Freitag, 21. Juni 2019

HEIMKEHR

20.06.2019

Florian

Die ESPERANZA ist über Top und Takel mit den Flaggen jener Länder geschmückt, die sie besucht hat. Bei leichtem Wind segelt sie Butterfly nach Ugljan. Am Steg stehen meine Eltern und später kommen auch meine Freunde Angela und Peter dazu, die hat die Grenze aufgehalten.


Mutti und Papa beim Empfang

Papa erklärt mir, wo ich die Fender hinhängen soll

Angela und Peter

Es ist ein zutiefst freudiger Moment. Es ist geschafft, der Druck fällt ab, die Welt ist rund. Ich bin wieder zu Hause. Keine Angst mehr, ob der Anker hält, keine Gefahr mehr vor Augen - das Abenteuer Weltumsegelung ist beendet. Es war ein Abenteuer in vielerlei Hinsicht. Ich habe es geschafft - jetzt kann ich erleichtert loslassen und mich neuen Aufgaben des Lebens widmen.

Das letzte Hemd hat keine Taschen.

Das Leben ist keine Generalprobe.

Es soll nie fad werden.


Blick nach vorne!


ENDE


Kommentare:

  1. Lieber Florian, wir gratulieren dir von ganzem Herzen zu dieser Leistung. Trotz aller Widrigkeiten hast du dein Vorhaben bis zum Schluß durch gezogen, was sicher nicht immer leicht war. Besonders in den letzten Monaten. Du kannst mit recht sehr stolz auf dich sein,egal was andere sagen und denken. Es muss erst jeder das durchmachen um ein Urteil zu sprechen. Nochmals Gratulation Sabine und Michael

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Florian, habe den Blog auch über längere Zeit gelesen - war sehr interessant.
    Dann sehen wir uns wahrscheinlich auf einem Sportplatz bald wieder.
    Viele Grüsse
    Robert

    AntwortenLöschen
  3. Meine „Hochachtung“ ! Gratulation ! Du hast es geschafft ! Einfach „WOW“
    Vielleicht „bis bald“
    Manfred

    AntwortenLöschen
  4. Es ist schön Dich wieder zu Hause zu haben!!!

    AntwortenLöschen