Samstag, 10. März 2018

DER KREIS SCHLIESST SICH

08./09./10.03.2018

Florian

Am letzten Abend - nach dem Martina und ich an einer Pilatesklasse teilgenommen haben - kocht Martina für Suzannes Familie nochmals Österreichisch. Es gibt Krautfleckerl und Apfelstrudel! Es war eine wunderbare und natürlich zu kurze Zeit bei Suzanne in Coffs Harbour.


Für uns gehts weiter über Grafton, wo wir unsere Schmutzwassertanks entleeren. Zum Glück gibt es überall diese Showgrounds (Areale für die Landwirtschaftsmessen), auf denen Entleerungsstationen kostenlos zu nutzen sind.


Danach fahren wir über Casino nach Lismore. Es regnet häufig und alles ist üppig grün und wir sehen erstmals seit Alice Springs Gemüsefelder.


Na wirklich?
Vor Lismore müssen wir unter einer niedrigen Brücke (3,5 m) durch; und unsere Fahrzeughöhe ist 3,5 m - es war knapp!



Am Showground die Nacht verbringen...


...und heute Morgen den dortigen Farmersmarket besuchen. Martina ersteht Macademianüsse und die beiden Farmer freuen sich, ihr alles über diese erklären zu können.


Zu Mittag sind wir in Byron Bay - die Hippie Hauptstadt von Australien. Wir besichtigen den berühmten Leuchtturm am östlichsten Punkt von Australien.




Und schließlich führt uns unsere Reise zurück nach Uki zu Anita, meiner AFS Gastschwester, wo wir unsere Weihnachstgeschenke zwischengelagert haben und diese nunmehr abholen. Damit hat sich unser Kreis um Südaustralien geschlossen.