Samstag, 3. März 2018

COUNTRY MUSIC

02.03.2018

Florian

Um 9:45 Uhr stehen wir beim Klimaanlagen-Mechaniker in Tamworth, damit er unsere Klimaanlage repariert. Nach einer Stunde Wartezeit und einer Stunde Arbeitszeit ist die Sache erledigt. Ein Kabelrohr/Kabelkanal am Dach war gebrochen und hat das Regenwasser ins Innere geleitet. Kleine Ursache große Wirkung, die Klimaanlage funktioniert wieder.



Wir sind in Tamworth - die Country Music Hauptstadt von Australien. Eine große goldene Gitarre ist das Wahrzeichen der Stadt und es gibt ein großes Country Musik Festival jeden Jänner.


Wir genießen einen Stadtbummel und sehen unser erstes Cricketspiel - Veteranenteam (über 60) von Tamworth gegen Coffs Harbour. Man spielt mit 12 statt 11 Mann 40 Overs zu je 6 Bowls, zunächst 20 Overs je Team bei Tageslicht, dann gibt es Dinner (also  Abendessen) und dann nochmals je 20 Overs bei Flutlicht.


Wer das nicht versteht - macht nichts, wir haben es bislang auch nicht verstanden und hier findet ihr die Regeln: https://de.wikipedia.org/wiki/Cricket

Der berühmteste Country Music Künstler Australiens ist bzw. war offenbar Slim Dusty. Er hat bei den Olympischen Spielen 2000 bei der Abschlussfeier "Waltzing Matilda" (die inoffizielle Australische Bundeshymne) gesungen - so berühmt war er! Waltzing Matilda Olympics 2000 Sydney


Am Abend gehts in "The Pub" - live Country Music mit "Dubby & Big Al". Wir sind bei den Cowboys von Australien angekommen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen