Freitag, 2. Juni 2017

AUSLAUFEN

01.06.2017

Florian

Um 10:00 Uhr gehts hinaus aus der Marina. Die Ausfahrt ist schmal und seicht, aber ohne Wind kein Problem.


Draußen empfängt uns ein leichtes Lüfterl und so können wir unter Segel Richtung MaloloLailai segeln. Nach 20 Minuten dreht der Wind allerdings immer mehr auf die Nase und wir müssen kreuzen. Roman macht seine Surfer einsatzbereit und sucht den Horizont nach der Welle ab.


Nach weiteren drei Stunden und zwei Schlägen ist der Wind weg und wir motoren die letzten vier Seemeilen hinein in das Riff von MaloloLailai.


Am Ankerplatz sind viele Schiffe und so ankern wir ein wenig vor der innersten Bucht - eh kein Wind. Am Vordeck sitzend genießen wir den Sonnenuntergang bei einem guten Glas Rotwein - Herz was willst du mehr!!