Montag, 7. Januar 2019

CREW

07.01.2019

Florian

Es ist nicht ganz einfach geeignete Crew für eine Überfahrt zu finden. Zwar gibt es immer wieder Menschen, die sich anbieten, aber viele sind mühsam und daher ungeeignet. Ich hatte mit einigen Personen Kontakt, die dann aber doch nicht in Frage gekommen sind und habe angenommen alleine nach SriLanka zu segeln.

Gestern habe ich von einem befreundeten Segler die Nachricht erhalten, dass er eine Person Crew zu viel hat. Ich habe mir den Herren angesehen - Angelo D´Ugo, Chirurg aus Pescara/Italien, 60 Jahre, hat bei Ärzte ohne Grenzen gearbeitet und "stoppt" seit 2012 um die Welt.

Angelo D´Ugo

Angelo ist heute auf die ESPERANZA gekommen. Wir haben bereits ausklariert und werden morgen am 8.1. gemeinsam mit dem Katamaran SANGANEB von Paolo aus Italien, den ich auch schon seit Bundaberg kenne, bei Sonnenaufgang Anker auf nach Sri Lanka gehen. Der Sturm hat sich verzogen und die Windvorhersage ist gut. Meine Zeit in Thailand geht zu Ende und der Endspurt ins Mittelmeer beginnt.

Kommentare:

  1. Ich freu mich VO Herzen und wünsche Euch Gute Fahrt!!!

    AntwortenLöschen
  2. 1.100 sm sind ja ein Klax für einen Weltumsegler!

    Viel Spaß bei der Überfahrt!

    AntwortenLöschen